Der Herr B. bekam am 24.12.2014 die Nachricht, dass er kein Sorgerecht für seine uneheliche Tochter bekommt. In der Nacht vom 24.12-25.12. versuchte er sich durch Selbstverletzung mit einem Messer (am Hals und an beiden Unterarmen) das Leben zu nehmen. Von den Verletzungen machte er Bilder und ver√öffentlichte diese im lnternet- http://sch-einesystem.tumblr.com. Die Polizei wurde darüber anonym verstöndigt. Nachdem ermittelt wurde, dass er sich in seiner Wohnung befand, wurde diese gewaltsam geöffnet‚da damit eine Gefahr für eingesetzten Beamten verringert werden konnte. Während der Ingewahrsamnahme äußrte er wiederholt‚gegen die Nichterteilung des Sorgerechts zu demonstrieren.
Durch einen Click auf die Schaltfläche "dynip.name" geht es weiter zur bisherigen Seite >>
dynip.name